Diese rote scharfe Schote hat zwei wichtige Wirkungen, für Sportler und gesundheitsbewußte Menschen.

Unser Stoffwechsel wird durch die verstärkte Ausschüttung von Dopamin und Adrenalin angeregt. Möglicherweise beginnen wir zu schwitzen.
Der Wirkstoff Capsaincin im Chilli kann helfen das Körperfett zu reduzieren und Entzündungen im Körper schneller heilen. Für leistungsorientierte Sportler wirkt Capsaicin schmerzsenkend, da die Weiterleitung des Schmerzsignals deaktiviert wird.
Um allerdings in den Genuß dieser Vorzüge zu kommen, sollten Sie täglich 3 mal 3 Chilischoten aufgebrochen vor jeder Mahlzeit schlucken. Nach einiger Zeit gewöhnt man sich an die Schärfe.

Quelle: http://www.zentrum-der-gesundheit.de/chili.html